Spanisch Sprachreisen nach Costa Rica

Spanisch lernen im Naturparadies Costa Rica

Costa Rica, die „Reiche Küste“ (ca. 4,5 Millionen Einwohner) liegt in Zentralamerika, südlich von Nicaragua und nördlich von Panama und ist der ganze Stolz seiner Bewohner, den „Ticos“. Und dazu haben sie auch allen Grund: Costa Rica ist der perfekte Ort um Spanisch zu lernen und gleichzeitig die Seele baumeln zu lassen. Die „Ticos“ sind offene und lebensfreudige Menschen, die in Gesprächen gern über ihre Geschichte und Kultur erzählen. „Pura Vida“ - das steht für wahre Lebensfreude, und daran dürfte es Ihnen bei Ihrer Sprachreise nach Costa Rica nicht mangeln.

Für Sprachkurse in Lateinamerika ist Costa Rica ein perfektes Ziel. Lernen Sie Spanisch in einem Land von einzigartiger Schönheit mit wunderschönen Nationalparks und traumhaften wie einsamen Stränden.

Für Ihre Sprachreise haben Sie die Wahl zwischen der im Inland gelegenen Sprachschule in Coronado vor den Toren der Hauptstadt San José, und der Sprachschule im Surfer Paradies Playa Jacó am Pazifik, wo wir verschiedene Spanisch Sprachkurse für Erwachsene anbieten.

Sie haben Fragen zu Spanisch Sprachreisen für Erwachsene nach Costa Rica?

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des geeigneten Kurses, Kursortes sowie bei Fragen rund um die Themen Unterkunft, Freizeitprogramm, Bildungsurlaub oder Examenskurse! Wir kennen uns vor Ort sehr gut aus. Nutzen Sie dieses Angebot!
Sie erreichen uns telefonisch montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 030 / 7673 194 14. Oder schreiben Sie uns eine Mail an  info(at)alfa-sprachreisen.de 

Erfahren Sie hier mehr über das Sprachreiseziel Costa Rica

Fakten und Zahlen…

Costa Rica wird im Osten durch die Karibik und im Westen durch den Pazifik begrenzt und gilt aufgrund seiner großartigen Fauna und Flora als Naturparadies. Mit einer Landfläche von rund 51.100 km² und einem Gebiet von 589.000 km² an territorialen Gewässern ist es, was die Biodiversität anbelangt, eines der 20 weltweit reichsten Länder, mit einer Vielzahl unterschiedlicher Mikroklimas. Auf dieser kleinen Fläche leben gut 4% der weltweit angenommenen Arten!
Topographisch besteht Costa Rica aus fünf Gebieten: die vulkanische Bergkette der Cordilleras, das Valle Central mit San José als Hauptstadt, die zentrale Pazifikküste, die Ebenen der Karibikküste sowie im Nordwesten die trockene Halbinsel Nicoya. In den Kordilleren gibt es eine Reihe noch aktiver bzw. erloschener Vulkane, von denen Poás (2704 m), Arenal (1633 m) und Irazú (3432 m) die meistbesuchten sind. Der höchste Berg des Landes ist der Chirripó Grande (3820 m). Etwa 27% der Fläche Costa Ricas stehen unter Naturschutz. Das Land nimmt eine Vorreiterrolle in Sachen Umweltschutz ein und gilt als ein „ökologisches Vorbild“. Es ist auch die älteste Demokratie Lateinamerikas und ein Land ohne Armee.

So kommen Sie hin und auch wieder zurück…

Der Flug von einem deutschen Flughafen in die Hauptstadt San José dauert, je nach Flugroute und Zwischenstopps, 15 bis 20 Stunden. In Costa Rica gibt es zwei internationale Flughäfen, den Daniel Oduber in Liberia im Norden von Costa Rica, und den Juan Santamaria in der Nähe der Hauptstadt. Neben den beiden internationalen gibt es auch eine Reihe kleinerer regionaler Flughäfen, sodass alle wichtigen Regionen und Orte auch mit dem Flieger erreichbar sind.
Zielflughafen ist San José Juan Santamaria International. Von hier aus können Sie entweder mit dem Taxi-Transfer oder mit dem Bus zur Sprachschule fahren.

Vor Ort…

Eine weitaus günstigere Alternative zu Flugzeug und Mietwagen ist der lokale Bus. Er ist sicherlich die beste Art, während Ihres Costa Rica Sprachaufenthaltes die Umgebung kennen zu lernen. Fast alle Orte sind auf diese Weise erreichbar. Allerdings sollten Sie bei den Fahrplänen nicht von deutscher Pünktlichkeit ausgehen, denn in Costa Rica laufen die Uhren etwas anders.

Einreisebestimmungen

Als Staatsbürger Deutschlands, der Schweiz und Österreichs können Sie zu touristischen Zwecken visumsfrei nach Costa Rica einreisen. Ihr Aufenthalt muss allerdings kürzer als 90 Tage sein und Sie benötigen einen noch mindestens 180 Tage gültigen Reisepass.
Achtung Zwischenlandung USA: Viele Flüge nach Costa Rica führen über die USA und daher müssen die dortigen Einreisebestimmungen ebenfalls beachtet werden. Bei Transitreisen über die USA besteht für Bürger einiger EU- Länder Visumspflicht. Allerdings nicht für deutsche Staatsbürger, die am US Visa Waiver Programm teilnehmen. Weitere Infos hierzu finden Sie unter: de.usembassy.gov/de/visa/programm-fur-visumfreies-reisen/

Entscheiden Sie sich für einen Sprachaufenthalt...

...in Costa Rica und erleben Sie einen abwechslungsreichen Urlaub, während Sie Spanisch lernen. Egal, ob Sie Anfänger sind oder bereits fortgeschrittene Kenntnisse haben, wir bieten den richtigen Sprachkurs für jedes Niveau!  

Wenn Sie Ihre Spanisch Sprachkenntnisse vorab schon einmal testen möchten, können Sie gerne kostenlos an unserem Spanisch Sprachtest online teilnehmen.  


Service

Gratis Einstufungstests von Alfa

 

Kostenlos & anonym! Englisch, Spanisch,
Französisch, Italienisch oder Portugiesisch.

>zu den Einstufungstests

Die Niveaustufen gemäß dem GER

 

Einstufungsskala gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER).

> zu den Niveaustufen gemäß dem GER

Bildungsurlaub mit Alfa-Sprachreisen

 

Eine Sprachreise als Bildungsurlaub. Hier finden Sie Infos zu den Voraussetzungen.

> derzeit anerkannte BU-Sprachkurse

Unterkunft: Das ist zu bedenken

 

Hier finden Sie die verschiedenen Arten der Unterbringung während Ihres Sprachkurses.

> mehr Informationen zu Unterkunftsarten

Einreise, Visum und Versicherung

 

Gut zu wissen vor der Reise ins Ausland: welche Dokumente sind notwendig?

> Einreise- und Visumsbestimmungen

Häufig gestellte Fragen & Antworten

 

Fragen zu Sprachreisen, mit denen Sie nicht allein sind - natürlich bereits beantwortet.

> hier geht es zu den FAQs