Reisetipps für die Sprachreise nach San Remo

Der italienische Kurort San Remo an der Riviera di Ponente, der sogenannten Blumenriviera in Ligurien, liegt gut geschützt und ist damit durch ein mildes Winterklima und gute Bademöglichkeiten im Sommer gekennzeichnet.

Literaturtipps

  • Baedeker Italienische Riviera. Ligurien
  • DuMont Reise-Taschenbuch Italienische Riviera

nach oben

Anreiseinformationen

  • Mit dem Flugzeug erreichen Sie San Remo über den Flughafen Nizza (55 km). Die Weiterfahrt erfolgt mit der Bahn, Verbindungen finden Sie unter www.bahn.de, www.trenitalia.it oder www.sncf.com. Eine Fahrt mit dem Taxi von Nizza nach San Remo kostet zwischen €120 und €150.
  • Bei Anreise mit dem Auto: Autobahn A 10 Genua - Monte Carlo, Ausfahrt Sanremo (West); von dort sind es ca. 5 km zum Stadtzentrum.

nach oben

Allgemeine Informationen

Klima
Das Klima ist mediterran. Die durchschnittlichen Temperaturen liegen im Sommer bei 25 °C, im Winter selten unter 8°C.

Zeitzone
Mitteleuropäische Zeit (MEZ), europäische Sommerzeit.

Währung
Euro € (=100 Cents)

Zahlungsmittel
Kreditkarten werden weitgehend akzeptiert. Sie finden überall Geldautomaten zur Bargeldabhebung.

Elektrizität
220 Volt Wechselstrom, 50 Hz.

nach oben

Sehenswürdigkeiten

La Pigna
Das mittelalterliche Stadtzentrum hat durch seine engen und verwinkelten Gassen einen orientalischen Touch.

Kathedrale San Siro
Kathedrale, die nach romanisch-gotischem Stil im 13. Jahrhundert erbaut wurde.

Casino
Das Kasino San Remos im Jugendstil wurde bereits 1905 eröffnet und ist heute das Symbol der Stadt. Könige, Schauspieler und andere Adlige und Prominente tummelten sich hier.

Palazzo Borea d'Olmo
Privatpalast, der auch heute noch im Besitz der Adelsfamilie ist.

Villa Nobel
Die im maurischen Stil erbaute Villa trägt den Namen seines prominentesten Bewohners, des schwedischen Forschers Alfred Nobel, der von 1860 bis 1896 hier lebte.

Villa Ormond
Prächtige Villa im klassizistischen Stil mit ebenso schönen botanischen Gärten, die sich bis zum Meer hinunter erstrecken.

Cristo Redentore e Santa Caterina
Die russisch-orthodoxe Kirche ist mit ihren vergoldeten Kuppeln und Zwiebeltürmen eine der größten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Palazzo Bellevue
Das Rathhaus der Stadt ist vor allem aufgrund der außergewöhnlichen Spiegel- und Florentinersäle einen Besuch wert.

Madonna della Costa
Die Burg und Wallfahrtskirche aus dem 17. Jahrhundert ist im Inneren reichlich mit Marmor und Stuck dekoriert.

nach oben

Kultur- und Freizeitprogramm

Stadtbesichtigungen
Das kleine Städtchen lässt sich sicherlich an einem Tag erkunden. Um das echte Flair Liguriens zu spüren, sollte man durch sich durch die kleinen, verwinkelten Gässchen wagen, abseits vom lebhaften Zentrum der Altstadt.

Museen/Galerien

  • Civico Museo Archeologico: städtisches Archäologiemuseum im Palazzo Borea d'Olmo in der Via Matteotti.
  • Museo di Villa Luca Pinacoteca Rambaldi: historische Bilderausstellung. Via Rabaldi 51.
  • Museo di Don Orione: Villa Santa Clotilde, Corso Cavallotti 54
  • Museo Virtuale Ariston: Corso Matteotti 107
  • Villa Nobel - Museo Nobeliano: Corso Cavallotti 116

Kino

  • Cinema Centrale: Via Matteotti 101
  • Cinema Ariston Roof: Via Matteotti 212-218

Ausflüge

  • Genua: Genua ist zwar eine typisch italienische Großstadt, aber auf jeden Fall einen Besuch wert. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, u.a. den Hafen, viele Kirchen, Plätze und Museen. Einen tollen Ausblick auf die Stadt hat man von Righi, dem Aussichtshügel Genuas. Einen Abstecher lohnt auch das große und moderne Meerwasseraquarium am Hafen.
  • Portofino: 36 Kilometer östlich von Genua liegt dieses idyllische Dörfchen an einem Naturhafen. Nur etwas über 500 Einwohner hat der Ort, der platztechnisch aufgrund der neuerlichen Beliebtheit bei der internationalen Prominenz öfter mal an seine Grenzen stößt.

Strände

  • Der Strand von San Remo ist ein beliebter Treffpunkt, und auch das Nachtleben spielt sich vorwiegend in Meeresnähe ab. Es handelt sich meist um Sandstrände, die manchmal auch in Kieselstrände übergehen.

Sportmöglichkeiten

In San Remo kann von Golf über Tennis bis hin zum Reiten fast jeder Sport ausgeübt werden. Bekannt ist auch das Milano-San Remo Radrennen. Durch die beiden Häfen der Stadt sind die Voraussetzungen zum Segeln und Motorboot fahren sehr günstig. Bei Touristen sind auch Windsurfen, Kanufahren und Tauchen sehr beliebt.

Windsurfschulen

  • Ponterosso Windsurf Center: Via Ville Nuove, Diano Marina
  • Club del Mare: Viale Torino 19, Diano Marina.

Segelschulen

  • Circolo Nautico Finale Ligure: Porto di Capo S.Donato, 17024 Finale Ligure
  • Yacht Club degli Aregai: Lungo Mare 8 Capitano al Bertis, 0 Alassio

Tauchen

  • Continente Blu: Via Pasteur 7, 0 Alassio
  • Westcoast Divers: Via Calata Cuneo 35, 0 Imperia (City)

Golfplätze

  • Circolo Golf: Via Campo Golf 59, San Remo.
  • Garlenda Golf Club: Via del Golf, 7 - P.tta Galleani, Garlenda.

Tennisplätze

  • Tennis Club Solaro: 9 Plätze, Pool, Sauna, Fitnessstudio. Via Solaro 111, San Remo.
  • Hanburg Tennis Club: Via Buonarroti 12, Alassio.

Fitnessstudio

  • Tennis Club Solaro: Tennisclub und Fitnessstudio. Via Solaro 111, San Remo.

nach oben

Gastronomie

Typische Gerichte sind Pesto, Cima Genovese (Kalbsfleisch gefüllt mit Kalbshirn, Zwiebeln und Kräutern), Pandolce (Kuchen mit Orangengeschmack). Dazu trinkt man Wein wie z.B. Sciacchettra, Cinque Terre oder Rossese di Dolceacqua. Oft ist ein servizio von 15% schon im Rechnungsbetrag enthalten, das Personal erwartet zusätzlich 5-10% Trinkgeld.

Für Gourmets:

  • Paolo e Barbara: Gourmetrestaurant. Via Roma 47.I
  • Fiori di Murano: exklusives Hotelrestaurant im Hotel Royal. Corso Imperatrice 80.

Für Trendsucher:

  • Biribissi: das moderne Winter-Restaurant des Casinos ist von September bis Juni geöffnet. Corsi Inglesi 18.

Für Preisbewusste:

  • Ristorante L'Airone: Pizza €5-€10. Piazza Eroi Sanremesi 12.
  • Il Mulattiere: familiäre Trattoria, unter €10. Via Palma 11.
  • Cantine Sanremese: ligurische Küche. Via Palazzo 7.

nach oben

Einkaufen

Die Hauptgeschäftsstraßen in San Remo sind der Corso Matteotti sowie die Via Romana. Aber auch in den von diesen Straßen abzweigenden Nebengassen befinden sich weitere Mode-, Schuh- und Lebensmittelgeschäfte. Der Wochenmarkt in San Remo findet Dienstag und Samstag Vormittag um die Markthalle Piazza Eroi Sanremesi statt. Hier sind die Lebensmittel deutlich günstiger als in den Supermärkten. In der Markthalle selbst findet von Montag bis Freitag auch ein Lebensmittelmarkt statt. Jeden 3. Sonntag im Monat findet der Flohmarkt Mercatino dell’Antiquariato e dell’Usato auf der Piazza San Siro statt.

nach oben

Veranstaltungen/ Festivals

San Remo bietet vielfältige gesellschaftliche und sportliche Aktivitäten. Zu den bedeutendsten Veranstaltungen gehören das “Festival della Musica Italiana” (Ende Februar), der Radrennsportklassiker “Mailand-San Remo” (Mitte März), die “Internationalen Feuerwerksweltmeisterschaften” (Ende Juni), die “Rallye San Remo” (Mitte Oktober) und natürlich die unzähligen Musiksommerfestivals mit vielen Straßentheater- und Konzertveranstaltungen.

nach oben

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Busbahnhof befindet sich an der Piazza Colombo: Hier starten und enden fast alle innerstädtischen und regionalen Buslinien. Im Bereich der Provinz Imperia wird der Öffentliche Transport vom Unternehmen “Riviera Trasporti” organisiert. Es existiert ein weitverzweigtes Liniennetz, das alle Orte an der Küste und im Hinterland umfasst. Für Informationen und Fahrpläne kontaktieren Sie: Riviera Trasporti, Autostazione di Sanremo.

nach oben

Kursübersicht & Preise anzeigen


Service

Gratis Einstufungstests von Alfa

 

Kostenlos & anonym! Englisch, Spanisch,
Französisch, Italienisch oder Portugiesisch.

>zu den Einstufungstests

Die Niveaustufen gemäß dem GER

 

Einstufungsskala gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER).

> zu den Niveaustufen gemäß dem GER

Bildungsurlaub mit Alfa-Sprachreisen

 

Eine Sprachreise als Bildungsurlaub. Hier finden Sie Infos zu den Voraussetzungen.

> derzeit anerkannte BU-Sprachkurse

Unterkunft: Das ist zu bedenken

 

Hier finden Sie die verschiedenen Arten der Unterbringung während Ihres Sprachkurses.

> mehr Informationen zu Unterkunftsarten

Einreise, Visum und Versicherung

 

Gut zu wissen vor der Reise ins Ausland: welche Dokumente sind notwendig?

> Einreise- und Visumsbestimmungen

Häufig gestellte Fragen & Antworten

 

Fragen zu Sprachreisen, mit denen Sie nicht allein sind - natürlich bereits beantwortet.

> hier geht es zu den FAQs