Italienisch Sprachreisen nach Italien

Italienisch lernen in Italien

Italien ist landschaftlich, kulinarisch und kulturell ein sehr abwechslungsreiches Land. Unter Dichtern ist es als „das Land, in dem die Zitronen blühen“ bekannt und es ist eines der beliebtesten Urlaubsziele Europas. An Gründen, eine Sprachreise nach Italien zu machen, sollte es Ihnen nicht mangeln, sei es wegen der Kunst und der Kultur, wegen der Strände und des sonnigen Klimas, wegen der mediterranen Küche und der Weine, wegen des Lebensgefühls und der Lebenslust oder einfach nur, weil Sie Italien lieben und Italienisch lernen möchten.

Italien ist das Land der Pasta, des Cappuccinos, der Vespa und der ungetrübten Lebensfreude. In jedem Fall empfiehlt sich ein Sprachaufenthalt in Italien. Sie können zwischen unseren fünf Sprachschulen in Italien wählen. Entdecken Sie die historische Hauptstadt Rom, Italiens Modemetropole Mailand, die toskanische Großstadt Florenz, die Blumenstadt San Remo oder Taormina auf der Sonneninsel Sizilien. Lassen Sie sich einfach von unseren verschiedenen Italienisch Sprachkursen inspirieren...

Sie haben Fragen zu Italienisch Sprachreisen für Erwachsene nach Italien?

Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl des geeigneten Kurses, Kursortes sowie bei Fragen rund um die Themen Unterkunft, Freizeitprogramm, Bildungsurlaub oder Examenskurse! Wir kennen uns vor Ort sehr gut aus. Nutzen Sie dieses Angebot!
Sie erreichen uns telefonisch montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 030 / 7673 194 14. Oder schreiben Sie uns eine Mail an info(at)alfa-sprachreisen.de 

Erfahren Sie mehr über das Sprachreiseziel Italien

Geschichte

Als „Vater“ der italienischen Sprache gilt Dante Alighieri, der 1265 in Florenz geboren und 1321 in Ravenna gestorben ist. Seine „Göttliche Komödie“ ist das erste große Werk in italienischer Sprache, die sich aus der damals in der Toskana gesprochenen lateinischen Volkssprache entwickelte. Im 15. und 16. Jahrhundert fanden dann viele Begriffe des Italienischen auch Eingang in die deutsche Sprache, insbesondere im Bank- und Finanzwesen. Aus diesem Grund haben wir heute ein Konto, genießen oder gewähren Skonto, kümmern uns (oder auch nicht) um den Saldo, machen Geschäfte rückgängig mit Storno und hoffen auf einen Blankoscheck, den uns eines Tages vielleicht jemand ausstellen wird.

Zahlen und Fakten

Italien liegt in Südeuropa und sieht aus der Vogelperspektive aus wie ein Stiefel. Die Halbinsel wird vom Mittelmeer umgeben und auf einer Fläche von 301.338 km² leben knapp 60,8 Millionen Menschen. Zu den Nachbarländern Italiens zählen Frankreich, die Schweiz, Österreich und Slowenien. Die italienische Flagge wurde erstmals am 19. Juni 1946 offiziell eingeführt, dabei steht die Farbe Grün für die Natur und die Landschaft, die Farbe Weiß für die Gletscher der Alpen und die Farbe Rot für das Blutvergießen im italienischen Unabhängigkeitskrieg. Während Ihrer Sprachreise nach Italien werden Sie schnell merken, dass die Italiener wirklich ihr dolce vita genießen, was im Deutschen so viel heißt wie „das süße Leben“. Italiener legen viel Wert auf ihre Freizeit, ihre Familie, Freunde, Nachbarn und gutes Essen. Genießen Sie mit ihnen.

Entscheiden Sie sich für einen Sprachaufenthalt...

...in Italien und erleben Sie einen abwechslungsreichen Urlaub, während Sie Italienisch lernen. Egal, ob Sie Anfänger sind oder bereits fortgeschrittene Kenntnisse haben, wir bieten den richtigen Sprachkurs für jedes Niveau!  

Wenn Sie Ihre Italienisch Sprachkenntnisse vorab schon einmal testen möchten, können Sie gerne kostenlos an unserem Sprachtest online teilnehmen.


Service

Gratis Einstufungstests von Alfa

 

Kostenlos & anonym! Englisch, Spanisch,
Französisch, Italienisch oder Portugiesisch.

>zu den Einstufungstests

Die Niveaustufen gemäß dem GER

 

Einstufungsskala gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER).

> zu den Niveaustufen gemäß dem GER

Bildungsurlaub mit Alfa-Sprachreisen

 

Eine Sprachreise als Bildungsurlaub. Hier finden Sie Infos zu den Voraussetzungen.

> derzeit anerkannte BU-Sprachkurse

Unterkunft: Das ist zu bedenken

 

Hier finden Sie die verschiedenen Arten der Unterbringung während Ihres Sprachkurses.

> mehr Informationen zu Unterkunftsarten

Einreise, Visum und Versicherung

 

Gut zu wissen vor der Reise ins Ausland: welche Dokumente sind notwendig?

> Einreise- und Visumsbestimmungen

Häufig gestellte Fragen & Antworten

 

Fragen zu Sprachreisen, mit denen Sie nicht allein sind - natürlich bereits beantwortet.

> hier geht es zu den FAQs