Französisch in Nizza - Intensiv - 30 Lektionen

Inhalte

Schwerpunkte: Grammatik, Text- und Hörverständnis, Wortschatzerweiterung, mündlicher und schriftlicher Ausdruck, idiomatische Redewendungen, strukturierte Dialogübungen, landeskundliche Aspekte, Konversation. In den Grundstufen behandeln Sie meist Themen aus dem Alltag, in den fortgeschritteneren Stufen diskutieren Sie auch über aktuelle, soziale, landeskundliche und kulturelle Fragen.

Die 10 weiteren Lektionen des Intensivkurses dienen vor allem der Vertiefung der Lerninhalte. Die geringe Teilnehmerzahl ermöglicht Ihnen eine aktive Unterrichtsteilnahme mit dem Ziel eines maximalen Lernerfolgs.

Kursbeginn für Teilnehmer mit Niveau A1 nur am:

  • 06.11., 27.11.2017
  • 08.01., 29.01., 19.02., 12.03., 03.04., 23.04., 14.05., 04.06., 18.06., 02.07., 16.07., 30.07., 13.08., 27.08., 10.09., 24.09., 15.10., 05.11., 26.11.2018
  •  
Hinweis: Dieser Kurs ist in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt (siehe Übersicht Bildungsurlaub) bzw. in weiteren Bundesländern auf Antrag anerkennungsfähig (8-12 Wochen Vorlaufzeit)

Lektionen/Woche: 30 à 45 Min.
Niveau-Stufen: i A0 - Anfänger ohne Vorkenntnisse
A1 - Elementarstufe 1
A2 - Elementarstufe 2
B1 - Mittelstufe 1
B2 - Mittelstufe 2
C1 - Fortgeschritten
C2 - Sehr Fortgeschritten
A1 , A2 , B1 , B2 , C1 , C2
Gruppengröße: 6 - 10
Dauer: 1 - 24 Wochen
Unterricht: Mo- Fr 8.00 bis 13.00 Uhr

Zusatzmodule

  • Zusatzlektionen I i

    6 zusätzliche Lektionen Einzelunterricht zur Stärkung, Erweiterung und Spezialisierung des Wissens aus dem Gruppenkurs.

  • Zusatzlektionen II i

    10 weitere Lektionen als Einzelunterricht, der das Gelernte aus dem Gruppenkurs stärken, ausbauen und vertiefen kann.

Preis-Kalkulator



  Aktuelles Datum
  Kursbeginn nicht für absolute Anfänger (A0) geeignet
  Kursbeginn für alle Niveaustufen, auch für absolute Anfänger (A0), geeignet

Kein Unterricht an Feiertagen 2017: 01.11.2017. Die Schule ist vom 18.12.2017 bis 07.01.2018 geschlossen.

Kein Unterricht an Feiertagen 2018: 02.04., 01.05., 08.05., 21.05., 15.08., 01.11.2018. Der Unterricht wird nachgeholt bzw. durch Aktivitäten ersetzt, außer am 01.05.2018. Die Schule ist vom 15.12.2018 bis 06.01.2019 geschlossen.

Im Preis enthalten: Französisch-Sprachkurs und Unterkunft wie gebucht, Einschreibe- und Unterkunftsplatzierungsgebühren der Schule (€ 95), Einstufungstest, Transfer bei Anreise (nur bei Unterkunft im Privathaushalt), Lehrmaterial, Teilnahmezertifikat, Organisation von Freizeitaktivitäten, Anreiseinformationen.

Nicht im Preis enthalten: Anreise, Eintrittsgelder, Exkursionen, ggf. Kurtaxe (ca. 1 €/Tag), ggf. anfallende Examensgebühren.

Fakultativer Transfer: € 35 pro Strecke; falls erwünscht bitte bei Buchung angeben (bitte beachten: der Transfer ist bei Unterkunft im Privathaushalt bei Anreise bereits inklusive)



> zurück zur Kurs-Übersicht

Auf Merkzettel speichern

Die Kursteilnehmer an der Sprachschule in Nizza

  • Nationalitäten-Verteilung
Deutschland20
sonstige6
US7
Schweden7
Slowakei3
Italien3
Spanien3
Norwegen2
Luxemburg2
UK2
Schweiz45
  • Durchschnittliche Altersstruktur
<2010
21-2516
26-3018
31-4023
41-5015
51+18

Service

Gratis Einstufungstests von Alfa

 

Kostenlos & anonym! Englisch, Spanisch,
Französisch, Italienisch oder Portugiesisch.

>zu den Einstufungstests

Die Niveaustufen gemäß dem GER

 

Einstufungsskala gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER).

> zu den Niveaustufen gemäß dem GER

Bildungsurlaub mit Alfa-Sprachreisen

 

Eine Sprachreise als Bildungsurlaub. Hier finden Sie Infos zu den Voraussetzungen.

> derzeit anerkannte BU-Sprachkurse

Unterkunft: Das ist zu bedenken

 

Hier finden Sie die verschiedenen Arten der Unterbringung während Ihres Sprachkurses.

> mehr Informationen zu Unterkunftsarten

Einreise, Visum und Versicherung

 

Gut zu wissen vor der Reise ins Ausland: welche Dokumente sind notwendig?

> Einreise- und Visumsbestimmungen

Häufig gestellte Fragen & Antworten

 

Fragen zu Sprachreisen, mit denen Sie nicht allein sind - natürlich bereits beantwortet.

> hier geht es zu den FAQs