Französisch in Montpellier - Intensivkurs - 30 Lektionen

Inhalte

Dieser Intensivkurs ist praxisbezogen und vermittelt sprachliches und kulturelles Wissen. Dabei steht der mündliche Ausdruck in umgangssprachlichem Französisch im Vordergrund, ohne jedoch die Schriftsprache zu vernachlässigen.
In den Grund- und Aufbaustufen lernen Sie die fundamentalen Strukturen der Sprache, um einfache, den Alltag betreffende Gespräche führen zu können.
In den mittleren Stufen erweitern Sie Ihren Wortschatz und Ihre Kenntnisse über Kultur und Gesellschaft, so dass Sie aktiv an jeder Konversation teilnehmen können.
In der fortgeschrittenen Stufe perfektionieren Sie Ihre schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit, analysieren verschiedene Nuancen der Sprache und vervollständigen Ihr Wissen über die heutige französische Kultur und Gesellschaft. Sie arbeiten mit authentischen Texten, CDs und DVDs, machen Rollenspiele und moderieren in der fortgeschrittenen Stufe auch Diskussionsrunden.

Die weiteren 10 Lektionen des Intensivkurses dienen vor allem der Verbesserung der mündlichen Ausdrucksfähigkeit, wobei vorwiegend landeskundliche und kulturelle Themen behandelt werden. 

Hinweis: Dieser Kurs ist in einigen Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt (siehe Übersicht Bildungsurlaub) bzw. in weiteren Bundesländern auf Antrag anerkennungsfähig (8-12 Wochen Vorlaufzeit)

Lektionen/Woche: 30 à 45 Min.
Niveau-Stufen: i A0 - Anfänger ohne Vorkenntnisse
A1 - Elementarstufe 1
A2 - Elementarstufe 2
B1 - Mittelstufe 1
B2 - Mittelstufe 2
C1 - Fortgeschritten
C2 - Sehr Fortgeschritten
A0 , A1 , A2 , B1 , B2 , C1
Gruppengröße: 7 - 10
Dauer: 1 - 24 Wochen
Unterricht: Mo- Fr 9.00 bis 12.15 Uhr oder von 16.00 bis 19.15 Uhr + 3 x 13.00 bis 15.30 Uhr

Zusatzmodule

  • Zusatzlektionen I i

    6 zusätzliche Lektionen Einzelunterricht zur Stärkung, Erweiterung und Spezialisierung des Wissens aus dem Gruppenkurs.

  • Zusatzlektionen II i

     

    10 weitere Lektionen als Einzelunterricht, der das Gelernte aus dem Gruppenkurs stärken, ausbauen und vertiefen kann.

Preis-Kalkulator



  Aktuelles Datum
  Kursbeginn nicht für absolute Anfänger (A0) geeignet
  Kursbeginn für alle Niveaustufen, auch für absolute Anfänger (A0), geeignet

Die Schule ist geschlossen zwischen dem 19.12.2016 und dem 09.01.2017.

Feiertage 2017: 01.01., 17.04., 01.05., 08.05., 25.05., 05.06., 14.07., 15.08., 01.11., 11.11., 25.12.2017

Die Schule ist geschlossen zwischen dem 18.12.2017 und dem 08.01.2018

Der ausfallende Unterricht wird nicht ersetzt. Stattdessen wird ein kostenloser Tagesausflug angeboten.

Im Preis enthalten: Einstufungstest, Unterricht, Lehrmaterial, Zertifikat, Betreuung durch die Schule, Reiseinformationen.

Nicht enthalten: Anreise, Kurtaxe (€1,40 pro Nacht/Person in Residenzen), Eintrittsgelder, Exkursionen, ggf. anfallende Examensgebühren.

Hinweis: die Unterkunft im Privathaushalt ist für Teilnehmer unter 18 Jahren nur mit der Verpflegungsoption Halbpension buchbar.



> zurück zur Kurs-Übersicht

Auf Merkzettel speichern

Die Kursteilnehmer an der Sprachschule in Montpellier

  • Nationalitäten-Verteilung
Deutschland20
Spanien15
Schweden10
Südamerika5
sonstige20
Schweiz30
  • Durchschnittliche Altersstruktur
<2040
21-2520
26-3015
31-4010
41-5010
51+5

Service

Gratis Einstufungstests von Alfa

 

Kostenlos & anonym! Englisch, Spanisch,
Französisch, Italienisch oder Portugiesisch.

>zu den Einstufungstests

Die Niveaustufen gemäß dem GER

 

Einstufungsskala gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER).

> zu den Niveaustufen gemäß dem GER

Bildungsurlaub mit Alfa-Sprachreisen

 

Eine Sprachreise als Bildungsurlaub. Hier finden Sie Infos zu den Voraussetzungen.

> derzeit anerkannte BU-Sprachkurse

Unterkunft: Das ist zu bedenken

 

Hier finden Sie die verschiedenen Arten der Unterbringung während Ihres Sprachkurses.

> mehr Informationen zu Unterkunftsarten

Einreise, Visum und Versicherung

 

Gut zu wissen vor der Reise ins Ausland: welche Dokumente sind notwendig?

> Einreise- und Visumsbestimmungen

Häufig gestellte Fragen & Antworten

 

Fragen zu Sprachreisen, mit denen Sie nicht allein sind - natürlich bereits beantwortet.

> hier geht es zu den FAQs