Reisetipps für die Sprachreise nach Biarritz

Die französische Stadt im nördlichen Baskenland ist wegen seiner tollen Strände und guter Wellen besonders beliebt bei Surfern. Die Stadt selbst bekommt durch ihre aufwendige Architektur und die besonders charmanten Geschäfte eine sehr ansprechende Atmosphäre. Die wunderschöne Landschaft der Gegend erklärt, warum schon Kaiserin Sissi gern ihre Ferien hier verbrachte.

Literaturtipps

  • Reise KnowHow Südwestfrankreich (Andreas Drouve). Vielseitiger Reiseführer für verschiedene Reisetypen und für eine abwechslungsreiche Gegend.
  • ADAC Reiseführer Französische Atlantikküste (Ursula Pagenstecher).

nach oben

Anreiseinformationen

Der Flughafen Biarritz liegt nur etwa 5 km von der Innenstadt entfernt. Die Fahrt dauert mit dem Auto circa 10 Minuten, ein Bus fährt direkt vom Flughafen in die Stadt und braucht ungefähr 15 Minuten.

nach oben

Allgemeine Informationen

Klima
Das Klima in Biarritz ist das ganze Jahr über mild und feucht. Durchschnittliche Nachttemperaturen im Winter fallen selten unter 4°C, tagsüber kann man selbst in der kalten Jahreszeit noch mit 12°C rechnen. Niederschlag ist aber gerade im Winter zu erwarten. Im Sommer liegen die Durchschnittstemperaturen dann bei bis zu 24°C mit bis zu 8 Sonnenstunden.

Zeitzone
Mitteleuropäische Zeit (MEZ) und Sommerzeit.

Währung
1 Euro € (=100 Cents).

Zahlungsmittel
Die gängigen Kreditkarten werden fast überall akzeptiert, Bargeld erhält man überall auch an EC-Automaten.

Elektrizität
220 Volt Wechselstrom, 50 Hz.

nach oben

Sehenswürdigkeiten

Eglise Saint Andrews
Heute befindet sich in dem alten Kirchengebäude das historische Museum. Diese Fusion ist somit schon etwas ganz Besonderes, doch die Ausstellung über die Geschichte der Stadt macht einen Besuch umso lohnenswerter. Rue Broquedis.

Le Phare de la Pointe St. Martin
Der Leuchtturm von Biarritz ragt seit 1834 vom Felsen Pointe St. Martin 44m in die Höhe und bietet damit einen unvergleichlichen Aussichtspunkt in über 70m Höhe über der Stadt und ihrem Strand.

Rocher de la Vièrge
Der Jungfrauenfels, so benannt wegen der Marienstatue, die 1865 auf ihm errichtet wurde, ist ein Denkmal für die Fischer der Stadt, die sich dadurch ihren Schutz auf See erhoffen. Gerade bei Dunkelheit ist die angestrahlte Statue ein schöner Anblick und auch die Aussicht von dem Felsen ist eine Pracht, da er ein gutes Stück ins Meer hinein ragt und somit einen wundervollen Panoramablick auf das Meer und die Stadt bietet.

Hotel du Palais
Dieses Hotel direkt am Grand Plage ist mehr als nur ein Hotel. Als Sommerresidenz von Napoleon III. erbaut hat es auch heute noch all den Charme eines Palastes. Gerade von innen wird der Prunk dieses extravaganten Gebäudes offenbar und lässt sich gut bei einer Tasse Tee genießen.

Eglise Orthodoxe
Die Orthodoxe Kirche wurde 1892 im byzantinischen Stil gebaut, inklusive wundervoller Ikonographie. 8 Avenue de l'Impératrice.

La Chapelle Impériale
Die kaiserliche Kapelle wurde 1864 unter Einbeziehung zweier vollkommen unterschiedlicher Baustile errichtet. Besonders im Innenraum wird die Verbindung von hispano-maurischem und romanisch-byzantinischem Stil deutlich. Nachmittags geöffnet. Im Januar und Februar geschlossen. Rue Pellot.

nach oben

Kultur- und Freizeitprogramm

Museen/Galerien

  • Musée Historique. Museum der Geschichte der Stadt Biarritz in außergewöhnlicher Atmosphäre. Rue Broquedis. - Musée de la Mer. Aquarium. Plateau Atalaye.
  • Musée du Chocolat. Die 400-jährige Geschichte der Schokoladenproduktion in Biarritz wird hier erklärt und mit einer Kostprobe abgerundet.
  • Cité de l'Océan et du Surf. Museum für Meereskunde und Surfgeschichte in einem Gebäude aus Beton und Glas, das die Wellen des Meeres imitieren soll. Avenue de la Plage.
  • Asiatica Musee d'Art Asiatique. Museum Asiatischer Kunst. 1 Rue Guy Petit. Kinos Cinéma Le Royal. Französische Filme. 8 Avenue du Maréchal Foch. Cinéma Mega CGR. Französische und Internationale Filme. Allée de Glain.

Freizeitparks

  • Aventure Park. Verschiedene Waldabenteuer für Junge und Junggebliebene. Aktivitäten beinhalten einen Baumkronen-Kletterpark, ein Katapult, Rafting und Paintball. Espace forêt-loisirs, Aramits. (knapp 2 Stunden von Biarritz)
  • Adrenaline Parc. Spezielle Kletterparks für Groß und Klein, Paintball, Quads. Thomas (ca. 1 Stunde von Biarritz)
  • Atlantic Park. Freiluft-Erlebnisbad mit einer großen Auswahl an Wasserrutschen. 2 Avenue de la Grande Plage (ca. 1 Stunde von Biarritz).

Ausflüge

  • Bayonne. Viele Museen und Galerien können hier besichtigt werden, besonderes Highlight ist aber die Kathedrale Notre-Dame de Bayonne. Nur ca. 10 km entfernt und daher gut zu erreichen.
  • St. Jean de Luz. Typisch baskische Stadt mit ganz besonderem Charme und hübschen Stränden.
  • Pamplona. In nur zwei Stunden können Sie Pamplona erreichen. Die spanische Stadt ist für ihre berüchtigten Stierläufe bekannt, aber auch oder gerade abgesehen von diesem Event ist die Atmosphäre dieser alten Stadt sehenswert.
  • Bilbao: Auch etwa zwei Stunden von Biarritz entfernt liegt die größte Stadt des Baskenlandes.

Strände

  • Wenn Sie die vielen Strände von Biarritz schon zur Genüge ausgekostet haben, bieten sich noch weitere Strände in der Umgebung an. Der Strand von Bayonne kann bei einem Tagesausflug genossen werden. Auch Bidart ist nah gelegen und somit kann man den Strand dort bei einem spontanen Ausflug gut besuchen.

Sportmöglichkeiten

  • Surfen Plage Chambre d'Amour. Idealer Strand zum Surfen, mit Surfschule und Ausrüstungsverleih.
  • Jo Moraiz Surf School. Plage de la Côte des Basques.
  • Surf Training. 102 Rue Pierre de Chevigné.
  • Biarritz Paradise Surf School. 18 Avenue Beaurivage.

Tanzen

  • Bar Le Cayo Coco. Lateinamerikanische Tänze. Regelmäßig werden Salsa und Tango Tanzkurse von professionellen Tanzlehrern angeboten.

Fitnessstudio

  • L'Orange Bleu. Mit monatlichen Verträgen (ca. 30€). 28 Rue Chapelet.
  • Centre Gochoa. Tagesweise nutzbar. 15 Rue du Boi Belin, Anglet.

Golf

  • Golf de Biarritz Le Phare. 2 Avenue Edith Cavell , 64200 Biarritz

nach oben

Gastronomie

Für Gourmets:

  • La Maison Blanche. Abwechslungsreiche und immer wieder überraschende Nationalküche in elegant eingerichtetem Restaurant.
  • Le Crabe Tambour. Serviert populäre baskische Gerichte, häufig mit Fisch und Meeresfrüchten.
  • Le Bistrot d’Antan: Seltener Fisch und ungewöhnliche Meeresfrüchte werden hier nach individuellen Rezepten zubereitet.

Für Trendsucher:

  • Campagne et Gourmandise: die Fassade dieses Restaurant ist mit Chiliketten (Piment d’Espelette) geschmückt, die eine Besonderheit der französischen baskischen Küche darstellen.  

Für Preisbewusste:

  • Café En Aparthé: morgens frische Croissants und gefüllte Crêpes, große Auswahl an Tee.
  • Negresse& Co.: Die Bedienung ist freundlich und zuvorkommend, die Stimmung gemütlich und bescheiden, die Speisen sind traditionell baskisch.

nach oben

Einkaufen

Shopping in Biarritz zeichnet sich durch den Mangel an großen Kaufhäusern aus. Die „Galeries Lafayette“ (17 Place Georges Clemenceau) bilden da eher die Ausnahme. Die Einkaufsstraßen sind stattdessen mit kleineren unabhängigen Geschäften gesäumt, die allerlei Handwerkskunst anbieten. Ausgefallene Confiserie ist dabei sehr beliebt.

Märkte
Mercado Les Halles. Lebensmittel in großer Auswahl. Rue Les Halles.

nach oben

Veranstaltungen/ Festivals

Mai

  • Festival des Art de la Rue. Verschiedenste Künstler treten bei diesem Theater der Straße auf.

Juni

  • Wheels and Waves. Motorradfestival.

Juli

  • Big Festival: Zweitägiges Musikfestival.
  • Biarritz Surf Festival. Professionelle Surfer aus aller Welt kommen zu diesem Festival zusammen und Surfenthusiasten aller Stufen des Könnens reisen zu dieser Zeit ebenfalls an. Man kann hier die Profis bestaunen und selbst die großartigen Bedingungen zum Surfen nutzen.

September/ Oktober

  • Festival Biarritz Amérique Latine: Film- und Kulturfestival

Oktober

  • Championnat de France de Surf. Surfmeisterschaften mit Rahmenprogramm.
  • Roxy Pro. Surf Championship.
  • Festival International de Tango Argentin de la Côte Basque.

nach oben

Öffentliche Verkehrsmittel

Das Busnetz in Biarritz ist gut ausgebaut, tagsüber fahren Busse in alle Teile der Stadt, nachts operieren weniger Linien. Tickets sollten im Voraus an Automaten oder in Kiosken gekauft und im Bus entwertet werden.

nach oben

Kursübersicht & Preise anzeigen


Service

Gratis Einstufungstests von Alfa

 

Kostenlos & anonym! Englisch, Spanisch,
Französisch, Italienisch oder Portugiesisch.

>zu den Einstufungstests

Die Niveaustufen gemäß dem GER

 

Einstufungsskala gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER).

> zu den Niveaustufen gemäß dem GER

Bildungsurlaub mit Alfa-Sprachreisen

 

Eine Sprachreise als Bildungsurlaub. Hier finden Sie Infos zu den Voraussetzungen.

> derzeit anerkannte BU-Sprachkurse

Unterkunft: Das ist zu bedenken

 

Hier finden Sie die verschiedenen Arten der Unterbringung während Ihres Sprachkurses.

> mehr Informationen zu Unterkunftsarten

Einreise, Visum und Versicherung

 

Gut zu wissen vor der Reise ins Ausland: welche Dokumente sind notwendig?

> Einreise- und Visumsbestimmungen

Häufig gestellte Fragen & Antworten

 

Fragen zu Sprachreisen, mit denen Sie nicht allein sind - natürlich bereits beantwortet.

> hier geht es zu den FAQs