In vielen beliebten Großstädten der USA können Sie einen Sprachkurs im Haus des Lehrers buchen. Dabei lernen und leben Sie bei Ihrem Lehrer. Finden Sie hier heraus, ob diese Form der Sprachreise das richtige für Sie ist.

Englisch Sprachunterricht beim Lehrer in den USA

Ein Englisch Sprachkurs in Nordamerika beim Lehrer ist die effizienteste und intensivste Form eines Sprachreise. Bei diesem Programm besuchen Sie keine Schule. Sie wohnen als Gast im Haus einer qualifizierten Lehrkraft und werden von ihr unterrichtet. Sie können zwischen den folgenden Regionen und Städten in den Vereinigten Staaten wählen: Boston, Chicago, Fort Lauderdale, Hawaii, Las Vegas, Los Angeles, Orlando, Miami, New Orleans, New York, Portland, San Francisco und Seattle.

In aller Regel sind Sie der einzige Gaststudent im Hause Ihres Lehrers, sodass Ihnen volle Integration geboten werden kann. Sie können an allen Aktivitäten Ihrer Gastgeber teilnehmen und erweitern so Ihre Englischkenntnisse auf einer breiten Basis. Wenn Sie Ihre Freizeit selbst gestalten möchten, weisen Ihre Gastgeber Sie auf Sehenswürdigkeiten, kulturelle oder sportliche Veranstaltungen hin und werden Ihnen behilflich sein, wann immer Sie dies wünschen.

Eislaufen im Central Park, New York, Sprachreisen Englisch
Golden Gate Bridge in San Francisco, Sprachreisen Englisch
Skyline und Hafen in den USA, Sprachreisen Englisch
Lifeguard on Duty am Strand in den USA, Sprachreisen Englisch

Die Lehrkräfte werden von unserer Partnerorganisation mit größter Sorgfalt ausgewählt. Standardvoraussetzung sind ein Universitätsabschluss sowie eine besondere Qualifikation für das Unterrichten von Englisch als Fremdsprache. Weitere Kriterien für die Auswahl der Lehrkräfte sind der Lebensstil und die Qualität der Unterkunft, Einfühlungsvermögen und Gastfreundlichkeit sowie ein breites Spektrum von Interessen. Wenn Sie einen Kurs mit Fachenglisch belegen, ist es selbstverständlich, dass Ihr Lehrer durch ein entsprechendes Studium und/oder Berufserfahrung mit Ihrem Fachgebiet vertraut ist.

Freizeitmöglichkeiten

Üblicherweise sind Sie in das soziale Leben Ihrer Gastgeber integriert und haben die Möglichkeit, an deren Freizeitaktivitäten teilzunehmen. Zwei Nachmittagsausflüge pro Woche sind vorgesehen und im Preis enthalten. Wenn Sie es wünschen, können Sie Ihre Freizeit selbstverständlich auch unabhängig von Ihren Gastgebern gestalten, wobei sie Ihnen sicher gerne mit Hinweisen und Tipps behilflich sind.

Unsere Empfehlung

Das ideale Kursprogramm, wenn Sie das Lernen ohne Schulbetrieb schätzen und ein Höchstmaß an individueller Förderung und Aufmerksamkeit wünschen.

Kursübersicht & Preise anzeigen

> Weitere Schulen in USA

Auf Merkzettel speichern

Ihre Vorteile

  • Sie erhalten Unterricht, der individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist
  • Sie erfahren unverfälscht die Kultur des Gastlandes
  • Sie tauchen ein in die Sprache, 24 Stunden am Tag
  • Sie haben höchste terminliche Flexibilität, Kurse können in jeder Woche beginnen
  • Sie bestimmen die Intensität, 15/20/25/30 Lektionen pro Woche
  • Bei gleichen Vorkenntnissen kann diese Kursvariante auch mit einem Partner gebucht werden
  • Qualifizierte Lehrer, ausgesuchte Gastgeber

Service

Gratis Einstufungstests von Alfa

 

Kostenlos & anonym! Englisch, Spanisch,
Französisch, Italienisch oder Portugiesisch.

>zu den Einstufungstests

Die Niveaustufen gemäß dem GER

 

Einstufungsskala gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER).

> zu den Niveaustufen gemäß dem GER

Bildungsurlaub mit Alfa-Sprachreisen

 

Eine Sprachreise als Bildungsurlaub. Hier finden Sie Infos zu den Voraussetzungen.

> derzeit anerkannte BU-Sprachkurse

Unterkunft: Das ist zu bedenken

 

Hier finden Sie die verschiedenen Arten der Unterbringung während Ihres Sprachkurses.

> mehr Informationen zu Unterkunftsarten

Einreise, Visum und Versicherung

 

Gut zu wissen vor der Reise ins Ausland: welche Dokumente sind notwendig?

> Einreise- und Visumsbestimmungen

Häufig gestellte Fragen & Antworten

 

Fragen zu Sprachreisen, mit denen Sie nicht allein sind - natürlich bereits beantwortet.

> hier geht es zu den FAQs