Sprachreisen für Schüler

Für Schüler ist eine Sprachreise häufig der erste unabhängig von den Eltern verbrachte Auslandsaufenthalt. Er ist erfolgreich, wenn die Jugendlichen mit Freude lernen und mit positiven Erlebnissen zurückkehren. Nach einer gelungenen Sprachreise sind Jugendliche den sprachlichen Anforderungen besser gewachsen, welche die Schule, später das Studium, die berufliche Laufbahn und das gesellschaftliche Leben mit sich bringen. Sie ist deshalb eine Investition in die Zukunft Ihres Kindes.  

Wenn Sie Fragen zu Sprachreisen für Schüler haben, rufen Sie uns bitte an, wir beraten Sie gerne. Sie erreichen uns telefonisch montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr unter der Rufnummer 030 / 7673 194 14. Gerne können Sie uns auch eine Mail schicken an info(at)alfa-sprachreisen.de

Lesen Sie mehr über Sprachreisen für Schüler

Bei einer Sprachreise nach England oder Malta kann man Englisch lernen, oder man reist nach Frankreich um Französisch zu lernen. Lektionen sind zwischen 45 und 60 Minuten lang, die verschiedenen Kurse bestehen aus 20 bis 30 Lektionen. In allen Kursen sind höchstens 15 Teilnehmer, also weniger als in den meisten Schulklassen. Sie sind in etwa in einem Alter, was das Lernen und das Miteinander so angenehm wie möglich macht. Auch das Vorwissen wird bei der Gruppeneinteilung natürlich berücksichtigt. Am ersten Tag wird durch einen Test die Niveaustufe entsprechend dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) festgelegt; sie reichen von Anfängern (A1) bis hin zu Fortgeschrittenen (C2). Eine Vorstellung über die eigene Niveaustufe liefert unser Online Sprachtest. Ganz unverbindlich und anonym kann man dabei in nur 20-30 Minuten seine Sprachkenntnisse testen.

Sicherheit, Geborgenheit und Vergnügen

Die von uns mit größter Sorgfalt ausgewählten Schulen für unsere Schülersprachreisen sind in ihren Ländern von den zuständigen Behörden anerkannt. Sie gewährleisten altersgerechten Unterricht mit qualifizierten einheimischen Lehrern, integrierte Freizeitaktivitäten und Ausflüge – zum Teil auch Sportkurse – sowie Betreuung rund um die Uhr, vor allem für die Kleinsten. Eine 24-Stunden-Notrufnummer ergänzt die Betreuer, die täglich immer für die Kinder da sind.  Das Freizeitprogramm ist eine Möglichkeit, das Gelernte direkt anzuwenden und Freunde aus ganz Europa kennen zu lernen. Schließlich sollen Ferien nicht nur aus Unterricht bestehen.

Unterkunft

Die Unterkunft in einer Gastfamilie stellt einen gemütlichen und sicheren Ort dar, an dem Ihr Kind sich wie zu Hause fühlen soll. Gemeinsame Mahlzeiten und ein eigenes Zimmer sollen so viel Entspannung nach langen Tagen liefern wie möglich. Alternativ gibt es auch (teilweise ausschließlich) Residenzen der Schulen mit Einzel- und Mehrbettzimmern, die von der Schule eingeteilt werden.

Alternativen für Jugendliche

Für Jugendliche ab 16 oder 17 Jahren ist auch die Teilnahme an vielen Sprachkursen aus unserem Erwachsenenprogramm möglich. Das von den Schulen festgesetzte Mindestalter ist bei jeder Kursbeschreibung angegeben, außerdem ist die durchschnittliche Altersstruktur der meisten Sprachschulen veranschaulicht und ermöglicht eine Einschätzung, ob man sich dort mit den anderen Kursteilnehmern wohl fühlen wird.


Service

Gratis Einstufungstests von Alfa

 

Kostenlos & anonym! Englisch, Spanisch,
Französisch, Italienisch oder Portugiesisch.

>zu den Einstufungstests

Die Niveaustufen gemäß dem GER

 

Einstufungsskala gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER).

> zu den Niveaustufen gemäß dem GER

Bildungsurlaub mit Alfa-Sprachreisen

 

Eine Sprachreise als Bildungsurlaub. Hier finden Sie Infos zu den Voraussetzungen.

> derzeit anerkannte BU-Sprachkurse

Unterkunft: Das ist zu bedenken

 

Hier finden Sie die verschiedenen Arten der Unterbringung während Ihres Sprachkurses.

> mehr Informationen zu Unterkunftsarten

Einreise, Visum und Versicherung

 

Gut zu wissen vor der Reise ins Ausland: welche Dokumente sind notwendig?

> Einreise- und Visumsbestimmungen

Häufig gestellte Fragen & Antworten

 

Fragen zu Sprachreisen, mit denen Sie nicht allein sind - natürlich bereits beantwortet.

> hier geht es zu den FAQs